Perfekt für die Kreuzfahrt

Kreuzfahrt 2017 – Das richtige Gepäck für die Schiffsreise

Eine Schiffsreise ist ein ganz besonderes Ereignis und diese Form der Pauschalreise wird immer beliebter. Auf einer Kreuzfahrt kann man viele entfernte Länder in kurzer Zeit und bei hohem Komfort genießen. Das einzige Manko sind die meist sehr kleinen Kabinen, in denen man wenig Stauraum hat. Daher eignet sich für eine Schiffsreise eine Reisetasche auf Rollen besonders gut. Sie kann nicht nur ganz komfortabel transportiert werden, sondern bietet auch in der Kabine einen großen Vorteil. Sobald alle Utensilien im Schrank verstaut sind, kann die Rollenreisetasche ganz einfach unter dem Bett verstaut werden. Eine Reisetasche auf Rollen verfügt außerdem über ein großes Packvolumen, sodass Sie auf Nichts verzichten müssen. Meist sind Rollenreisetaschen mit einer Dehnfalte ausgestattet, die es ermöglicht, das Packvolumen bis zum Maximum zu erweitern. So können Sie auf dem Rückweg problemlos das ein oder andere Souvenir einpacken.

 

Kreuzfahrt 2017 Tipp – Wissen Sie eigentlich, was eine Dehnfalte ist? Nicht? Dann sollten Sie jetzt aufmerksam weiterlesen, denn beim Koffer packen kann die Dehnfalte sehr sehr nützlich sein. Viele Weichgepäckteile, wie Trolleys oder Rollenrei-setaschen, bieten die Möglichkeit, das Packvolumen zu erweitern. Nämlich über die Dehnfalte. Diese soge-nannte Erweiterungsfalte lässt sich bei Bedarf über einen gesonderten Reißverschluss öffnen. Auf diese Weise kann das Packvolumen um etwa 10 Prozent erweitert werden. Das ist besonders praktisch, wenn man sich einfach nicht entscheiden kann, was man alles einpacken soll oder im Urlaub das ein oder andere Souvenir für die Lieben zu Hause gekauft hat.

Die passende Tasche an Bord

Auf einer Kreuzfahrt werden die unterschiedlichsten Aktivitäten angeboten. Von Sportveranstaltungen über Shopping-Erlebnisse bis hin zu Landgängen ist alles dabei. Um immer alles dabei zu haben, ist ein Shopper die perfekte Lösung, denn er ist praktisch, leicht und sieht gut aus! Flach zusammengefaltet nehmen Sie im Koffer oder der Reisetasche außerdem wenig Platz ein, sodass vielleicht sogar mehrere Modelle eingepackt werden können. An Bord können Sie dann frei entscheiden, zu welcher Aktivität Sie die Shopper einsetzen. Ein legeres, farbenfrohes Modell aus Baumwolle eignet sich wunderbar für einen Tag am Pool, einen Ausflug zum Strand oder einen spontanen Marktbesuch. Wählen Sie ein eleganteres Modell in Leder-optik für das Abendessen im Speisesaal oder einen kulturellen Ausflug an Land. Besonders praktisch am Shopper ist seine Größe. Sie können Utensilien für alle Eventualitäten einpacken und sind so absolut flexibel unterwegs. Auch für die ein oder andere Köstlichkeit, die Sie unterwegs einkaufen, oder Souvenirs für die Lieben zu Hause finden in Ihrem Shopper problemlos Platz.

Noch was für die Kreuzfahrt 2017 – Auf einer Schiffsreise laufen Sie viele Häfen in unterschiedlichen Ländern an. Nicht immer führen diese die gleiche Währung. Am besten haben Sie also ein wenig Bargeld in den unterschiedlichen Währungen dabei. Damit Sie aber nicht alles mitnehmen müssen, eignet sich eine kleine Zweitbörse. So können Sie auch Ihre Ausweisdokumente problemlos im Safe in Ihrer Kabine sichern. Es ist nicht ratsam immer alle Ausweisdoku-mente mit sich zu führen. Eine kleine Minibörse verfügt über Kartenfächer und ein Kleingeldfach. Scheinfächer bieten außerdem Platz für Ihre Belege. Sollten Sie dennoch Ausweispapiere mit sich führen müssen, eignet sich ein Security Belt, den Sie direkt am Körper tragen können (siehe Details Bahnreise).